Angebote KW 04/22

Den genauen Kisteninhalt unserer verschiedenen Kistenarten können Sie ganz unverbindlich in unserem Onlineshop unter Kisteninhalte einsehen.

Geänderte Servicepauschale ab 01. Februar

Liebe Kundin, Lieber Kunde,

wir möchten Sie darüber informieren, dass wir ab dem 01. Februar 2022 für jede Lieferung unabhängig des Bestellwerts eine Servicepauschale von 2,90 € (bisher 2,50 €) berechnen.

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um unsere Kundeninfo zu lesen.

Dies betrifft nicht unsere Selbstabholer-Kund:innen.

Rind- und Schweinefleisch Bestellung
Wir freuen uns, Ihnen Fleischprodukte in bester Bio-Qualität und feinstem Geschmack anbieten zu können. Das Schweine- und Rindfleisch stammt von unseren Biolandkollegen Josef und Rita Fauser aus Mutlangen - ein Familienbetrieb mit eigener Schlachtung.
 
Bitte bestellen Sie bis spätestens Mittwoch, 09. Februar 2022 um 7:00 Uhr! Wir liefern Ihre Bestellung in KW07 am Dienstag/ Mittwoch/ Donnerstag/ Freitag, den 15./16./17./18. Juni 2022 aus.
 
Selbstabholung: Wenn Sie Ihre Fleischbestellung bei uns abholen, melden Sie sich bitte im Büro. Für Abholungen nach 16:30 Uhr bitten wir um Absprache.
 
Das Bestellformular für die Fleischbestellung finden Sie hier.
Geflügelfleisch Bestellung

Wir freuen uns, Ihnen wieder Geflügelfleisch in bester Bio-Qualität und mit feinstem Geschmack anbieten zu können. Das Geflügel stammt von Familie Unterweger vom Neuhauserhof, einem Biolandbetrieb aus Dietenheim bei Biberach.

Bitte bestellen Sie bis spätestens Montag, den 07. Februar 2022 um 07:00 Uhr! Gerne nehmen wir Ihre Bestellung telefonisch, per E-Mail, Fax oder über unseren Onlineshop entgegen. Wir liefern Ihre Bestellung in KW07 am Dienstag / Mittwoch /Donnerstag / Freitag, den 15./16./17./18. Februar 2022 aus.

Selbstabholung: Wenn Sie Ihre Geflügelfleisch-Bestellung bei uns abholen, melden Sie sich bitte im Büro. Für Abholungen nach 16:30 Uhr bitten wir um Absprache.

Das Bestellformular finden Sie hier.

25 JAHRE BIO GEMÜSEHOF HÖRZ – EINE CHRONIK

Teil 15 - letzter Teil: Der Bio Gemüsehof Hörz umfasst Anbau, Hofladen, Wochenmarkt und Lieferservice und ist inzwischen ein Betrieb mit 60 Mitarbeiter:innen. Hauptsächlich vermarkten wir unsere eigenen Erzeugnisse. Alles was nicht bei uns wächst, kaufen wir bei Bio-Kolleg:innen aus Baden-Württemberg und im Bio-Großhandel. So können Sie sicher sein, dass Sie bei uns zu 100 % Bio einkaufen. Der Gemüsebau auf den Fildern hat eine lange Tradition, die wir als Bioland-Betrieb in großer Vielfalt fortsetzen und leben. Innere und äußere Faktoren fordern immer wieder ein Überdenken der Strukturen und Neuorientierung, wo es nötig ist. So bleibt unser Betrieb bei aller Tradition immer in Bewegung. Das macht unseren Arbeitsalltag spannend und interessant. Teil unserer Motivation, das alles zu machen, ist die tiefe Überzeugung, dass wir einer sinnhaften und nachhaltigen Tätigkeit nachgehen und der nächsten Generation gesundes Land weitergeben. Unsere Vision ist, dass auf der ganzen Welt ökologisch angebaute und gesunde Lebensmittel erzeugt werden. Wir sind sehr dankbar, dass wir hier in Bonlanden unseren Beitrag dazu leisten dürfen. In diesem Sinne danken wir Ihnen als unsere Kund:innen für Ihre Treue. Ohne Sie wäre das alles nicht möglich!

Die ganze Chronik ab Teil 1 können Sie hier lesen

Winterabstellplatz

Es wird Winter - denken Sie an Schutz für Ihre Grüne Kiste!

Die Temperaturen werden winterlicher. Damit Ihr Obst und Gemüse die kalten Temperaturen gut übersteht, wird es Zeit, Ihre Thermohaube oder eine Decke herauszuholen und bei Ihrer leeren Grünen Kiste zu deponieren. Unsere Fahrer packen sie dann über die frisch gelieferte Kiste, so dass der Inhalt vor Kälte und Regen geschützt ist. Wer noch keine Thermohaube besitzt: Wir bieten Ihnen Thermohauben aus LP-Alu-Folie zum Selbstkostenpreis von 10,- € an, die genau auf Ihre Grünen Kisten passen. Geeignet für 2 aufeinander stehende Kisten.

Unsere Empfehlung: Ackersalat
Aus unserem Bioland Anbau, 33,00€/kg.
 
Frisch, lecker & gesund - ein ideales Gemüse, das durch seinen kräftigen und nussigen Geschmack nicht nur die Herzen von Salatliebhabern höher schlagen lässt.
 
Bekannt ist er unter vielen Namen: als Feldsalat, Vogerlsalat, Döchderlisalat, Mausohrsalat, Rapunzel, Lämmli, Ritscherli, Nüsslisalat und Sunnewirbele. Seinen Ursprung hat er in Baden-Württemberg.
Ackersalat versorgt uns mit viel Vitamin C und Eisen sowie Kalium, Calcium, Phosphor und Provitamin A.
Am besten mit kalten Wasser waschen und möglichste die Sträußchen im Ganzen verzehren. Er schmeckt besonders gut in Kombination mit Geräuchertem, zu Kernen, Nüssen und Früchten.
 
Ackersalat mit Radicchio und Orangen 
 
Zutaten: 125 g Ackersalat, 125g Radicchio, 1 Rote Zwiebel, 1 Orange, 2-3 EL Aceto Balsamico, 2 EL Olivenöl, Salz, schwarzer Pfeffer, Basilikum (frisch od. getrocknet) 
 
Zubereitung: Ackersalat und Radicchio waschen, letzteren grob zerpflücken. Rote Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Von der Orange 1/2TL Schale fein abreiben und für die Marinade in eine kleine Schüssel geben. In Folge die Orange schälen, in Spalten teilen und quer in Scheiben schneiden - Saft auffangen. Orange und -saft mit Zwiebeln unter den Salat mischen.
 
Für das Dressing Balsamico, Öl,1/2 TL Salz, Pfeffer und Orangenschale mischen und mit dem Salat vermengen. Basilikum untermischen und Salat abschmecken.
Gemüse der Saison: Wirsing und Romanesco
Süße Vitamine: Blutorange, Blutorange Saft und Clementinen lose

Blutorange, Blutorange Saft und Clementinen lose

Blutorange

für 4,45€/kg aus kbA Italien. Leckere Vitamine um die Abwehrkräfte zu stärken! Blutorangen gehören zu den Zitrusfrüchten und sind eher kleine Früchte. Die Schale ist leicht gerötet, das Fruchtfleisch kann von golden bis rubinrot variieren. Die Verfärbung der Schale und des Fruchtfleisches entsteht durch Anreicherung der Frucht mit dem Farbstoff Anathocyan, der sich unter dem Einfluss der Fruchtsäure rot verfärbt. Im Gegensatz zu Orangen haben Blutorangen einen herberen und kräftigeren Geschmack.

Saft-Blutorange

für 2,40 €/kg aus Demeter Italien. Leckere Vitamine um die Abwehrkräfte zu stärken! Blutorangen gehören zu den Zitrusfrüchten und sind eher kleine Früchte. Die Schale ist leicht gerötet, das Fruchtfleisch kann von golden bis rubinrot variieren. Die Verfärbung der Schale und des Fruchtfleisches entsteht durch Anreicherung der Frucht mit dem Farbstoff Anathocyan, der sich unter dem Einfluss der Fruchtsäure rot verfärbt. Im Gegensatz zu Orangen haben Blutorangen einen herberen und kräftigeren Geschmack.

Clementinen lose

für 4,80€/kg aus Demeter Italien. Die kleinen, süß-aromatischen Zitrusfrüchte sind leicht zu schälen, ein Messer ist nicht notwendig und die Hände werden nicht schmutzig. Für den, dem die kleinen Kernchen lästig sind, gibt es auch kernlose Varianten. Sie sind gut zu transportieren, d.h. zum Mitnehmen zur Schule oder zur Arbeit ein idealer erfrischender und gesunder Vitaminlieferant in der Jahreszeit. Hervorzuheben sind die Mineralstoffe Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen und Phosphor, die B-Vitamine und Vitamin C (30mg/100g).

Rezept der Woche: Möhren-Hirsefrikadellen

Zutaten:

100 g Hirse, unter fließendem Wasser gut abgespült, etwas Olivenöl, 1/4 l Gemüsebrühe, 400 g Karotten, fein gerieben, abgetropft, Salz, Pfeffer, Muskat, 3 Eier, Haferflocken, Olivenöl zum Braten.

Zubereitung:  

Hirse in Olivenöl kurz anschwitzen, mit Gemüsebrühe auffüllen und das Ganze 15 - 20 Min. bei geringer Hitze quellen lassen. Karotten unter die Hirsemasse geben, mit den Gewürzen abschmecken. Eier unterrühren und mit Haferflocken binden. Frikadellen formen und in Olivenöl braten. Dazu passen Kartoffeln und Kräuterquark.

Guten Appetit!
Käse-Ecke

Angebot KW 04: Coburg Brietorte

17,60 Euro/kg - Bioland Deutschland

Klassischer Tortenbrie mit essbarer Edelschimmel-Rinde und zart schmelzendem Kern. Geschmeidiger Teig mit kleinen Bruchlöchern. 60% FiT, Bioland Deutschland, ca. 150g

Käsetüte 12,- €

Allgäuer Glücksmomente
Eine Käsespezialität mit dem Ursprung guter handwerklicher Tradition. Aus Bio Heumilch hergestellt im Allgäuer Voralpenland. Würzig, pikanter Schnittkäse. 48% FiT, Bioland Deutschland, ca. 150g

Caciotta Radicchio Rosso
Feiner, buttrig-zarter Schnittkäse der mit fein gehacktem Radicchio Rosso im kompakten Teig dezent verfeinert wurde. 50% FiT, kbA Italien, ca. 150g

Brie de France Saône
Der Weichkäse wird in einer Dorfkäserei im Saône-Tal hergestellt. Das Naturschutzgebiet liegt im Osten Frankreichs. In der Kooperative werden seit der Gründung im Jahr 1985 mit Geschick und viel Erfahrung neben Emmentaler vorwiegend Weichkäse mit weißem Edelpilz bzw. mit Rotschmiere hergestellt. 50% FiT, kbA Frankreich, ca. 135g

Käsetüte 15,- €

Allgäuer Glücksmomente
Eine Käsespezialität mit dem Ursprung guter handwerklicher Tradition. Aus Bio Heumilch hergestellt im Allgäuer Voralpenland. Würzig, pikanter Schnittkäse. 48% FiT, Bioland Deutschland, ca. 130g

Caciotta Radicchio Rosso
Feiner, buttrig-zarter Schnittkäse der mit fein gehacktem Radicchio Rosso im kompakten Teig dezent verfeinert wurde. 50% FiT, kbA Italien, ca. 130g

Brie de France Saône
Der Weichkäse wird in einer Dorfkäserei im Saône-Tal hergestellt. Das Naturschutzgebiet liegt im Osten Frankreichs. In der Kooperative werden seit der Gründung im Jahr 1985 mit Geschick und viel Erfahrung neben Emmentaler vorwiegend Weichkäse mit weißem Edelpilz bzw. mit Rotschmiere hergestellt. 50% FiT, kbA Frankreich, ca. 135g

Leuchtturmkäse
Würziger Schnittkäse aus pasteurisierter Kuhmilch. Mit Steinsalz verfeinert. 48% FiT, aus der Käserei Thise Mejer, kbA Dänemark, ca. 130g

Käsetüte Spezialitäten 18 €

Thise Blaue Grube
Weichkäse mit Blauschimmelkulturen.In 8 Wochen Reifezeit entwickelt er sein aromatischen Geschmack. Doppelrahmstufe mit 60% FiT, kbA Dänemark, ca. 140g

Cremeux de Bourgogne
Frischer, sahniger und zart-schmelzender Weichkäse mit stattlichen 72% Fett in Trockenmasse, der förmlich auf der Zunge zergeht. Passt gut zu jungen, fruchtigen Weißweinen oder zu Schaumweinen wie Champagner. Weichkäse aus pasteurisierter Kuhmilch, tierisch gelabt, mit essbarer Rinde, kbA Ecocert Frankreich, ca. 140g

Salers fermier AOP
Der Salers ist einer der ältesten Käsesorten Frankreichs. Heute ist seine Produktion auf die Weidezeit von April bis November begrenzt, denn für die Milchgewinnung zur Herstellung des Salers müssen sich die Kühe vollständig von frischem Gras ernähren können. Schön nussig, feinsäuerlich, zuweilen fast fruchtig. 45% FiT, kbA Frankreich, ca. 135g

Käsetütchen mild 8,- €

Coburg Brietorte
Klassischer Tortenbrie mit essbarer Edelschimmel-Rinde und zart schmelzendem Kern. Geschmeidiger Teig mit kleinen Bruchlöchern. 60% FiT, Bioland Deutschland, ca. 150g

Dulses Meeralgen
Die trendigen, violetten Dulses-Atlantik-Meeralgen dürfen auch im Käse nicht fehlen und bieten eine willkommene Abwechslung auf dem Teller. Buttrig und algenwürzig. Kuhmilch, tierisch gelabt,mind. 50% FiT, kbA Biogarantie. Belgien, ca. 150g

Käsetütchen kräftig 8,- €

Danzl Weinkäse Schnittlauch
Würziger, handgepflückter Almschnittlauch vom Stripsenjoch (Wilder Kaiser) gibt ihm seine feine Würze. Ein kleines Highlight aus bester laktosefreier Alpenmilch, 45% FiT, tierisch gelabter, thermisierter Schnittkäse aus silagefreier Heumilch, Rinde mit Rotschmierekulturen, kbA Bioausria, Käserei Danzl, ca. 150g

Walnussrebell
Das Bukett aus Walnuss, Lebkuchen, Vanille und Rahm schmeichelt der Nase. Cremig und weich fühlt sich der Käse am Gaumen an und entfaltet dabei einen zarten Süßeschmelz. Die Aromen des Dufts kehren nahezu identisch wieder und unterstreichen das harmonische Geschmacksbild. 50% FiT, Naturland Deutschland, ca. 140g

 

Käsetüte Ziege/Schaf 12,-

Schaf Tomme de Mijoule
Köstlich-cremiger Schafweichkäse aus naturbelassener Rohmilch. Sie stammt von Schafen, die in der Haute-Loire (Auvergne) beheimatet sind. Der Name ,,Mijoule´ steht für ,,langsam reifen´. Tatsächlich reift dieser feine Schafweichkäse mit 3 Wochen deutlich länger, als mancher ,,Kollege´. Die Rinde ist genusstauglich und trägt zum würzigen Gesamteindruck dieses Rohmilchkäses bei. 50% FiT, kbA Frankreich, ca. 150g

Ziege Camembertrolle Bûche
Der Käse wird in Nivelles aus 100% pasteurisierter Ziegenmilch hergestellt, die aus den Ardennen stammt. Gebacken auf Salat, als Snack mit Olivenöl oder einfach so auf Brot - ein Gaumenschmaus. Schön ausgereifte, milde Ziegencamembertrolle. 50% FiT, kbA Belgien, ca. 150g

Brot des Monats Januar

Bäckerei Stumpp - Ihr Biolandbäcker in der Region

Unser Bioland-zertifizierter Bäcker zaubert seine feinen Backwaren in seiner Backstube in Deizisau. 1964 wurde die Bäckerei von Jürgen und Gerda Stumpp eröffnet. 2001 übernahm Achim Stumpp den familieneigenen Betrieb und stellte 2006 sein Sortiment komplett auf ökologische Herstellung um. Seit 2007 arbeitet der Betrieb nach den strengen Bioland-Richtlinien.

Brot des Monats: Bauernbrot 1kg für 5,20 €

Zutaten: WEIZENMEHL TYPE 550 BIOLAND, Wasser, ROGGENMEHL TYPE 1150 BIOLAND (Roggenmehl, Malzmehl), ROGGENVOLLKORNSCHROT BIOLAND, Kartoffelflocken Bioland, Steinsalz, Hefe kbA. Enthaltene Allergene: Glutenhaltige Getreide (Weizen wie Dinkel und Khorasan-Weizen, Roggen). - Zutaten mit ausgewiesenen Allergenen: WEIZENMEHL TYPE 550 BIOLAND, ROGGENMEHL TYPE 1150 BIOLAND, ROGGENVOLLKORNSCHROT BIOLAND.
Kontrollstelle: DE-ÖKO-037

Zeitschrift köstlich vegetarisch

Genuss pur! So lecker wird 2022

Starten Sie voller Genuss ins neue Jahr mit dieser wunderbaren Winterausgabe! Zu entdecken gibt es unter anderem raffinierte Weißkohl-Rezepte. Wie wäre es zum Beispiel mit einem herrlichen Weißkohl-Schmortopf mit Semmelknödeln oder dem herzhaften Weißkohl-Apfel-Kuchen vom Blech? Einfach traumhaft!
Noch mehr Lust auf deftige Leckereien aus dem Ofen? Das Team von köstlich vegetarisch hat tolle Quiches & Tartes für Sie gezaubert, die an kalten Tagen gleich doppelt so gut schmecken. Machen Sie es sich doch nach Ihrem nächsten Winterspaziergang mit einem Stück heißer Rote-Bete-Quiche oder einer Miniquiche Lorraine zu Hause so richtig gemütlich!
Eine Extraportion Eiweiß gefällig? Dann kommen die Gerichte mit Linsen, Bohnen & Co. wie gerufen. Sie punkten nicht nur mit viel pflanzlichem Protein, sondern sind vor allem ganz schön lecker, wie beispielsweise die Baked Beans mit Pilzen. Dieser beliebte Klassiker passt übrigens auch prima auf den Frühstückstisch oder zum Brunch!
Und auf alle, die im Rahmen des "Veganuary" eine rein pflanzliche Ernährung ausprobieren möchten, warten sieben tolle Rezepte und praktische Tipps für eine genussvolle vegane Woche. Vielleicht zählen die knusprigen Steckrübenschnitzel oder die Spaghetti mit cremiger Pastinakensoße ja schon bald zu Ihren neuen Lieblingsgerichten?
Der krönende Abschluss sind jedoch die feinen Leckereien mit Zitrusfrüchten: Freuen Sie sich auf so verführerische Desserts wie die lockerleichte Grapefruit-Quark-Mousse oder den aromatischen Orangen-Polenta-Kuchen - genial!
Appetit bekommen? Dann bestellen Sie am besten noch heute Ihr persönliches Exemplar. Wir wünschen Ihnen viel Freude damit.

Zum Inhalt

Unser Kundenbrief