Probleme mit der Darstellung? Den Newsletter Online ansehen »

Newsletter Logo

 

LIEBE GRÜNE KISTE KUNDINNEN UND KUNDEN,

hier kommen die neuesten Informationen. Viel Spaß beim Lesen!

 
Hofkonzert am 31.07.2021 - Es sind noch Karten verfügbar
Wir sind an der Planung des Hofkonzerts. Damit möglichst viele sich an der Musik erfreuen können, planen wir an diesem Tag zwei Veranstaltungen (18:30 Uhr und 20:15 Uhr) mit je 100 Personen.

Ab dem 08.07. können jeweils Donnerstags und Freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr Karten bei uns im Büro gekauft werden. Der Preis pro Karte beträgt 20,- € (ermäßigt 15,- €). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine telefonischen Reservierungen entgegennehmen können.

 
Neu im Sortiment: Schokolade von fairafric
Ab sofort haben wir 2 Sorten Schokolade von fairafric in unserem Sortiment. Das Besondere an dieser Schokolade ist, dass die Schokolade in Afrika hergestellt und der Wertschöpfungsprozess somit in Afrika bleibt. Denn 70 % des weltweiten Kakaos kommen aus Westafrika, aber weniger als 1% wird dort zu Schokolade verarbeitet. Indem die Wertschöpfung ins Ursprungsland verlegt wird, werden dringend notwendige, fair bezahlte Jobs in der Weiterverarbeitung geschaffen. Außerdem zahlt fairafric eine Bio-Prämie von 600 US Dollar/Tonne Kakao. In einer eigenen Fabrik und weiteren Dienst­leistungssektoren konnten bereits 85 Arbeitsplätze geschaffen werden. Die Arbeitsplätze sind für die Menschen in der ländlichen Region extrem wichtig. fairafric verwendet ausschließlich faire, bio-zertifizierte Rohstoffe und steigt bei der Verpackung nach und nach auf kompostierbare Folie aus Holzzellulose um.

Hier geht's zur Webseite von fairafric.

 
Juli-Aktion: Demeter-Käse vom Hof Ziegelhütte
Auf der Schwäbischen Alb in 750 Meter Höhe schmiegt sich der Demeter Hof Ziegelhütte an das Naturschutzgebiet „Randecker Maar“ umgeben von saftigen Wiesen, auf denen etwa 30 Fleckviehkühe die standorttypischen Kräuter und Gräser weiden. Die Kühe erhalten nur hofeigenes Futter. Im Sommer über den Weidegang, im Winter ausschließlich hofeigenes Heu (keine Silage). Neben der landwirtschaftlichen Produktion bietet der Hof eine Arbeits- und Lernstätte für Kinder und Jugendliche, die hier in das tägliche Leben mit eingebunden werden und somit Halt und Sicherheit finden.

Mit seiner Größe stellt der Hof Ziegelhütte eine Ausnahme dar in der stark industrialisierten Welt der Milchwirtschaft. Viele kleine Milchviehbetriebe mussten in den letzten Jahrzehnten aufgeben, da sie dem finanziellen Druck nicht mehr standhalten konnten. Andere, meist große Betriebe mit finanzstarken Investoren, sind dagegen stark gewachsen und produzieren immer mehr Milch zu immer günstigeren Preisen. Und das oft zu Lasten des Tierwohls und der Qualität der Milch. Und nur zum scheinbaren Vorteil für den Verbraucher, billige Milch zu beziehen.

Dabei ist es nur einleuchtend, dass Kühe, die ein natürliches, vielfältiges und artgerechtes Futter erhalten, bessere Milch produzieren, als Kühe, die mit Kraftfutter aus Soja, Mais oder anderem Getreide einfach nur satt gemacht werden. Kraftfutter, welches zum einen nicht der natürlichen Nahrung von Kühen entspricht und zum anderen oft aus Ländern stammt, in denen für die Anbauflächen artenreiche Wälder gerodet werden.

Und eines ist klar: Nur qualitativ hochwertige Milch gibt leckeren Käse!

Hier sehen wir vom Biogemüsehof Hörz auch enge Parallelen zu unserem eigenen Gemüseanbau. Während wir konsequent nach ökologischen Richtlinien wirtschaften, wird im konventionellen Bereich über Zugabe synthetischer Dünge- und Pflanzenschutzmittel der Ertrag so weit wie möglich maximiert, um damit den größtmöglichen Profit zu erwirtschaften. Auch hier auf Kosten der Qualität und der Umwelt.

Umso mehr freut uns die nun diesen Sommer beginnende regionale Partnerschaft mit dem Demeter-Hof Ziegelhütte. Und wir sind stolz, Ihnen im Verlauf des Julis eine kleine Auswahl des Käsesortiments aus der hofeigenen Käserei der Ziegelhütte anzubieten.

Sie haben die Wahl zwischen zwei unterschiedlich bestückten Spezialitätentüten in KW27/28 und in KW29/30. Im unserem Onlineshop haben Sie zudem die Möglichkeit, mit Sorgfalt ausgewählte Einzelstücke zu beziehen. Hier finden Sie unser Bestellformular.

 
 
separator image
 
 
Sommerabstellplatz für Ihre Grüne Kiste
Sommerabstellplatz für Ihre Grüne Kiste

Der Sommer ist da. Den Grünen Kisten, die wir nicht persönlich abgeben, sondern abstellen, tut warmes Wetter leider nicht so gut. Daher haben wir eine Bitte an alle Kunden, die nicht zu Hause sind, wenn unsere Fahrer die Grünen Kisten bringen:

Wenn es möglich ist, stellen Sie doch einen kleinen Eimer oder eine Schüssel mit Wasser und ein Tuch bereit. Dann befeuchten unsere Fahrer dieses Tuch und decken damit Ihre Kiste ab. Das hält den Inhalt länger frisch und Sie haben mehr Freude an Ihrer Lieferung. Sie können auch erste Hilfe leisten, falls beispielsweise der Salat ein wenig die Blätter hängen lässt: Einfach die Schnittfläche neu anschneiden und in ein Tellerchen mit Wasser legen – dann können die Blätter sich wieder mit Wasser vollsaugen.

Falls Ihre Grüne Kiste in der prallen Sonne steht, wenn Sie heimkommen, nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf. Dann können wir gemeinsam einen besseren Abstellplatz vereinbaren. Oder haben Sie eine andere Idee? Dann sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über jeden Vorschlag, der Ihr Obst und Gemüse bei diesen Temperaturen länger frisch hält. Vielen Dank.

 
Unsere Empfehlung: Erste eigene Tomaten
Tomaten sind ein wertvolles und sehr kalorienarmes Gemüse. Weltweit gibt es über 4000 verschiedene registrierte Sorten. Von klein bis groß, von mild bis würzig, von rot bis gelb, sogar violette, gestreifte oder gefleckte Arten sind bekannt. Auch in der Zubereitung bleiben fast keine Wünsche offen. Man kann sie als Salat zubereiten, füllen und backen, oder als Soße zu Pasta genießen.
Sie enthalten vor allem Kalium, Magnesium, Folsäure, die Vitamine A, B1, B2, C und E. Sie wirkt Appetit anregend und kurbelt Bauchspeicheldrüse und Magen an. Besonders der rote Farbstoff – das Lycopin – gilt als Fänger der freien Radikalen in unserem Körper und soll damit Krebs vorbeugen helfen.

Es gibt jetzt die ersten eigenen Sorten!

Cocktail-Tomaten aus unserem Bioland Anbau
für 11,50 €/kg Cocktail ist eine kleine runde Tomate, die herrlich aromatisch ist und sich hervorragend für bunte Salate eignet.
 
Dattelino-Tomaten aus unserem Bioland Anbau
für 11,50 €/kg Dattelino ist eine kleine längliche Cocktailtomate, die sehr geschmackvoll ist und sich super für einen Snack zwischendurch eignet.
 
Baylee-Tomaten aus unserem Bioland Anbau
für 8,90 €/kg Baylee ist eine süße, etwas kleinere Rundtomate mit herausragendem Aroma. Sie ist saftig und schmeckt wunderbar in der klassischen Kombination mit Basilikum und Mozzarella.
 
Gemüse der Saison: Hirtenpaprika und Knoblauch frisch
Hirtenpaprika
aus unserem Bioland-Anbau für 8,50 €/kg – Im Kühlschrank sollten die Früchte als Ganzes aufbewahrt werden, da sie sonst Vitamine verlieren. Paprika in allen Farben eignen sich zum Schmoren, Füllen, Grillen und Überbacken oder als Rohkost.
Knoblauch frisch
aus unserem Bioland-Anbau für 19,50 €/kg – Frischer Knoblauch schmeckt weniger intensiv als getrockneter - ideal für alle, die Knoblauch mögen, es aber nicht so scharf wollen. Die gesamte Stange des frischen Knoblauchs kann verwendet werden. Die Knolle ist noch nicht so stark ausgeprägt, daher erinnert frischer Knoblauch vom Aussehen an eine dünne Lauchstange.
 
Süße Vitamine: Traube weiß kernlos und Pfirsich flach
Trauben weiss kernlos
kbA Italien für 6,50 €/kg - Trauben bestehen hauptsächlich aus Wasser und haben einen relativ hohen Fruchtzuckergehalt. Das macht sie lecker saftig und süß. Kernlose Trauben eignen sich besonders gut für Smoothies. Sie sollten im Kühlschrank aufbewahrt und zügig verbraucht werden.
Pfirsich flach
aus kbA Spanien für 9,00 €/kg – Eine fruchtige Köstlichkeit. Das typische Sommerobst ist am schmackhaftesten frisch verzehrt und hat einen sehr intensiven und aromatischen Pfirsichgeschmack. Lagertipp: Im Kühlschrank bleiben sie länger frisch.
 
Rezept der Woche: ZUCCHINI-ZITRONEN-RISOTTO

Zutaten: 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 300 g Zucchini, 1 Zitrone, 3 EL Butter, 400 g Risottoreis, ¼ l trockener Weißwein, 1 l Gemüsebrühe, 1 Bund Petersilie, 4 EL frisch geriebener Parmesan, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Zucchini waschen, putzen und klein würfeln. Die Zitronenschale dünn abschneiden. Die Zitrone auspressen. Die Hälfte der Butter schmelzen. Zwiebel und Knoblauch mit einem Teil der Zitronenschale darin andünsten. Reis dazu rühren. Weißwein, Zucchini und etwa 2 EL Zitronensaft dazu gießen und unter Rühren verdampfen lassen. Hitze auf mittlere Stufe stellen und immer wieder ein paar Schöpfer Brühe in den Reis geben. Das Risotto häufig durchrühren und offen garen, bis die Körner bissfest sind. Petersilie waschen und fein hacken. In der übrigen Butter zusammenfallen lassen. Mit dem Käse unter den Reis rühren, salzen und pfeffern. Die restliche Zitronenschale fein hacken und darüber streuen. Zubereitungszeit ca. 40 Minuten.

Guten Appetit!

 
Angebot KW 30: Bartholomäus Holunderblüte
24,70 Euro/kg - Bioland Deutschland

Die goldbraune Hülle aus feinen Bio-Holunderblüten verleihen dem halbfesten Schnittkäse sein floral-duftiges, leicht süßliches Aroma. In Kombination mit den Rotkulturen entsteht ein geschmeidiges Gaumenerlebnis erster Güte. 50% FiT, Bioland Deutschland
ca. 200g
 
Angebot KW 30: Danzl Wilder Bärlauch
25,00 Euro/kg - kbA Österreich

Laktosefreier Frühlingsbote aus luftiger Höh. aus tagesfrisch verarbeiteter Alpen Heumilch, 10-wöchig ausgereift und mit feinem Wald-Bärlauch im Teig. Silagefreie Heufütterrung. 50% FiT, kbA Österreich
ca. 200g

 
Unser Kundenbrief
Hier finden Sie den aktuellen Kundenbrief mit Rezepten und Informationen rund um unseren Bioland Gemüsehof Hörz und die Grüne Kiste.

Frisch aus unserem Bioland-Anbau
Zu unseren aktuellen Angeboten
Direkt im Online-Shop einkaufen