Rezepte

Hier finden Sie Rezepte von A bis Z, zusammengestellt vom Ökokisten-Verband

Cremige Radieschensuppe

Zutaten:

  • für 2 Personen: 1 Bund Radieschen
  • 1 Schalotte oder kleine Zwiebel
  • 1 mehlige Kartoffel
  • 1 EL Butter
  • 500 ml Brühe
  • 1 EL Creme fraiche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung:

Radieschenblätter waschen, abtropfen lassen und ein paar davon für die Garnitur zur Seite legen. Den Rest grob hacken. Schalotte bzw. Zwiebel klein hacken und geschälte Kartoffel in kleine Würfel schneiden. Butter heiß werden lassen, Schalotte und Radieschenblätter unter Rühren kurz darin andünsten. Dann Kartoffelwürfel und Brühe zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen. Suppe danach fein pürieren. 10 Radieschen waschen, putzen und die Hälfte davon fein würfeln oder auf der Gemüsereibe raspeln. Die restlichen Radieschen in hauchdünne Scheiben schneiden. Suppe nochmal aufkochen lassen, Creme fraiche und gewürfelte Radieschen einrühren. Danach mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit den restlichen Radieschenblättern garniert servieren.

zurück